Begleitseminare für Freiwilligenaktivitäten im Europäischen Solidaritätskorps

Die Begleitseminare für Freiwilligenaktivitäten im Europäischen Solidaritätskorps sind verpflichtender Bestandteil des Europäischen Solidaritätskorps. Das Einführungstraining sollte nach etwa vier bis sechs Wochen und das Zwischenseminar nach etwa der Hälfte des Freiwilligendienstes stattfinden.

Wenn Sie eine akkreditierte Einrichtung vertreten, melden Sie ihre Freiwilligen zu den verpflichtenden Begleitseminaren in Deutschland online an.

Website der Datenbank