Erasmus+ JUGEND IN AKTION

Innerhalb von Erasmus+ ist JUGEND IN AKTION der Programmteil für alle jungen Menschen im Bereich der nicht formalen und informellen Bildung.

Junge Menschen können mit Erasmus+ JUGEND IN AKTION Kompetenzen für ihre persönliche und berufliche Entwicklung entwickeln. Sie sollen Lust bekommen, die Zukunft der EU mitzugestalten. Das Programm will Solidarität über Grenzen hinweg vermitteln und junge Menschen anregen, als aktive europäische Bürgerinnen und Bürger zu handeln.

Mitmachen

Neugierig geworden? Steigen Sie ein und machen Sie mit.

Viele waren bereits aktiv

Welche Projekte seit 2014 über Erasmus+ JUGEND IN AKTION in Deutschland gefördert wurden, können Sie hier nachsehen...

  • Erasmus+ JUGEND IN AKTION

    Rund 1,4 Milliarden Euro stehen bis 2020 an Fördermitteln für Erasmus+ JUGEND IN AKTION zur Verfügung.

  • Changing Lives. Opening Minds.

    Bis 2020 eröffnet Erasmus+ neue Perspektiven und Möglichkeiten für die übergreifende Zusammenarbeit zwischen dem Bildungs- und Jugendbereich.

  • Europäisches Solidaritätskorps

    Im Dezember 2016 gab die Europäischen Kommission den Startschuss für das Europäische Solidaritätskorps. Der Europäische Freiwilligendienst ist das Instrument, mit dem der "freiwillige Zweig" des Solidaritätskorps umgesetzt wird.

  • Magische Momente durch Erasmus+ JUGEND IN AKTION

    "Die Zeit meines EFDs ist wohl die beste Zeit meines Lebens gewesen. Ich würde es sofort wieder tun und bin dankbar für alle Erfahrungen, die ich sammeln durfte."

  • Erasmus+ JUGEND IN AKTION wirkt

    Erasmus+ JUGEND IN AKTION fördert junge Menschen: ihre Kompetenzen, ihren Start ins Berufsleben, ihr Engagement für Europa und für die Gesellschaft. Und der Youthpass zertifiziert die Lernerfahrungen.

  • Erasmus+ JUGEND IN AKTION ist politisch

    Erasmus+ JUGEND IN AKTION ist das wichtigste Förderinstrument für die Umsetzung der EU-Jugendstrategie.

  • Mehr Europa in die Kinder- und Jugendhilfe durch Erasmus+ JUGEND IN AKTION

    Erasmus+ JUGEND IN AKTION stärkt die Qualitätsentwicklung in der Jugendarbeit.

  • Erasmus+ JUGEND IN AKTION hat Geschichte

    Europäische Jugendprogramme gibt es seit 1988. Erasmus+ JUGEND IN AKTION baut auf den Erfahrungen von 25 Jahren auf.

European Solidarity Corps

Banner von European Solidarity Corps

Aktueller Hinweis

Die EU-Kommission hat die aktuellen englischsprachigen Antragsformulare veröffentlicht. Sie sind gültig für die zweite  Antragsrunde 2017 mit Deadline zum 26. April, 12:00 Uhr.

mehr

Antragstermin

Die nächste Frist endet am
26.04.2017

um 12:00 Uhr für Projekte, die bei JUGEND für Europa beantragt werden.

Alle Antragstermine

Qualifizierung für Fachkräfte

Europäische Angebote zur Qualifizierung

Aktuelle Inhalte

Publikationen

Fortbildungen

Mehr aktuelle Inhalte finden Sie auf jugendfuereuropa.de.

Weitere Informationen

  • JUGEND für Europa

    Wir informieren über die Möglichkeiten des Programms sowie über europäische Entwicklungen im Jugendbereich. Mehr Informationen...

  • Erasmus+

    Die Europäische Kommission steuert die Gesamtumsetzung des Programms Erasmus+.

  • Erasmus+ Portal für Deutschland

    Das Portal zur Gesamtumsetzung des Programms finden Sie unter www.erasmusplus.de