Erasmus+ Project Results Platform

Die Erasmus+ Project Results Platform ist ein Instrument der Europäischen Kommission: Sie soll

  • die Sichtbarkeit,
  • den Zugang,
  • die Verbreitung sowie
  • die Nutzung von Projektergebnissen

aus EU-Förderprogrammen gewährleisten, die von der Generaldirektion Bildung und Kultur umgesetzt werden. 

Verfahren

Die EU-Kommission will mit ihr Projektinformationen einfach und effizient einem größeren Publikum zur Verfügung stellen. Damit die Daten über die Plattform verfügbar gemacht werden können, überträgt die EU-Kommission alle über Erasmus+ geförderten Projekte automatisch auf die Erasmus+ Project Results Platform.

Antragsteller erhalten von der EU-Kommission eine E-Mail mit weiteren Informationen darüber, wie die Plattform genutzt werden soll. Für Projekte der Leitaktion 1 und Leitaktion 3 ist dies eine sehr gute Möglichkeit, die Projektergebnisse einer größeren Öffentlichkeit zu präsentieren. Für Projekte der Leitaktion 2 ist es verpflichtend, die "intellectual outputs" (geistige Leistungen / Produkte) dort zur Verfügung zu stellen.

Flyer der EU-Kommission zur Project Results Platform

Website der Datenbank