Projekte Guter Praxis

  • 11.07.2018

    "Es existieren mehr Schubladen im Kopf, als in der Realität vorhanden sind"

    Martin wohnt in Wien. Er will einen europäischen Freiwilligendienst machen. Doch das erweist sich als sehr schwierig. Martin ist auf einen Rollstuhl angewiesen und hat eine Sprachbeeinträchtigung. Fünf Jahre dauert seine Suche. Am Ende braucht es einen Zufall, um in die Jugendakademie Walberberg zu kommen.

    Das allerdings ist ein Glücksfall. Denn die Jugendakademie startet gerade das europäische Kooperationsprojekt "Europa für alle". Ihr Ziel: Mehr Jugendlichen mit erhöhtem Förderbedarf europäische Freiwilligenprojekte zu ermöglichen.

    weiter lesen

    Teaser-Bild zu "Es existieren mehr Schubladen im Kopf, als in der Realität vorhanden sind"

Filtern nach

Fördermöglichkeit